Don Rubin

Prämienhengst von
„Donnerschwee“ – „Rubinstein“ 

Als Fohlen unserer prämierten Elitestute „Reya“ und unseres Vererbungs-Genius „Donnerschwee“ verfügte „Don Rubin“ über ein herausragendes Potenzial.  Dazu kommt das hochkarätige Erbmaterial von Donnerschwees Mutter „Weltwunder“, die sich als Championesse auf der  Bundesstutenschau 1986 in Aachen einen Namen machte. Und auch auf der Mutterseite besteht mit der Kombination „Rubinstein I“ und „Inschallah AA“ eine überaus erfolgreiche Verbindung, die im internationalen Dressursport unter anderem durch die Hengste „Rohdiamant“ und „Royal Diamond“ präsentiert wird. Nicht zu vergessen Don Rubins berühmte Großväter „Donnerhall“ und „Rubinstein“ sowie Inschallah in der dritten Generation.

Züchter:
Britta Budeus-Wiegert

  • Don Rubin
  • Don Rubin
  • Don Rubin
Pedigree
Donnerschwee (Oldb) Donnerhall (Oldb) Donnerwetter (Hann)
Ninette (Oldb)
St:Pr./El.St. Weltwunder (Oldb) Freiherr (Oldb)
Wenke (Hann)
St.Pr./El.St. Reya (Oldb) Rubinstein I (WEstf) Rosenkavalier (Westf)
Antine (Westf)
Perlenglanz (Oldb) Inschallah AA
Perle (Oldb)
Eigene Leistungen

2000:
Id-Prämienhengst der Oldenburger Körung – und dank seiner Bewegungsstärke in Verbindung mit dem besonderen Pedigrees eine Dressurnachwuchs-Hoffnung par Excellence.
2000:
Versteigerung an die Station Sprehe zum Rekordpreis von 380.000 DM
2001:
Dritter Platz beim Landeschampionat
2002:
2. Reservesieger der Oldenburger Hauptprämierung dank herausragender Eigenleistung und eines hervorragenden 1. Fohlenjahrgangs
2003:
Finalist beim Bundeschampionat unter seinem ständigen Reiter Holger Fincken
2004:
Qualifizierung für das Bundeschampionat – und leider viel zu früh eingegangen