Verbandsprämienstute Aurelia

von „Detroit“ – „Plaisir d´Amour“ – „Figaro“

Sehr großrahmige, langbeinige Stute mit sehr gutem Fundament. Ihr Trab ist durch viel Knieaktion, Schwung und Elastizität sowie einer sehr aktiven Hinterhand gekennzeichnet. Ebenso ist der Galopp mit viel Knieaktion bergauf gesprungen.

Auch Aurelia vertritt über ihre legendäre Mutter Puppenfee den erfolgreichen Stutenstamm der Armgard. Sie ist Halbschwester zu den Hengsten San Amour I und II, der Landeschampionesse und Brillantringstute Auguste Victoria, der Brillantringstute A Sugar Baby sowie weiteren Staatsprämienstuten. Ebenfalls eng verwandt ist Aurelia mit der Reservesiegerstute 2014 Amelie, der im Viereck bis Intermediaire II aktiven Paradise 7 oder auch der im internationalen S-Dressur erfolgreichen Lux Dressage Dona Figuera.

Ihr Vater Detroit von Dimaggio aus der Elite- und Staatsprämienstute Rhapsodie von Lord Liberty G – Goldlöwe – Futuro ist inzwischen international siegreich bis Intemediaire I für Dänemark. Rhapsodie ist auch Mutter zu Rhapsodie Queen, die mit Isabell Werth mehrmals siegreich bis Grand Prix unterwegs war. Auch aus diesem Stamm kommen mehrere gekörte Hengste, der Bundeschampion Goldgraf und viele bedeutende Sportpferde.

Züchterin:
Britta Budeus-Wiegert

  • Aurelia
  • Aurelia
  • Aurelia
Pedigree
Detroit (Old) Dimaggio (Hann) Don Primero (Old)
Hauptstutbuch Winnipeg (Hann)
St.Pr./El. Hauptstutbuch Rhapsodie (Old) Lord Liberty G (Old)
St.Pr./El. Hauptstutbuch Rhythmik (Old)
St.Pr./El. Hauptstutbuch Puppenfee (Old) Plasier d'Amour (Old) Pik Bube I (Hann)
Hauptstutbuch Fleur (Old)
Hauptstutbuch Ariola (Old) Figaro (Old)
St.Pr.St. Hauptstutbuch Arithmetik (Old)
Eigene Leistungen

2015: Stutenleistungsprüfung mit der Endnote 7,7 und Auszeichnung mit der Verbandsprämie:

GrundgangartenSchrittTrabGalopp
Freilaufend8,08,0
Geritten6,58,08,0
Freispringen8,0
Fremdreiter8,5
Exterieur7,5
Erfolgreiche Nachzucht

Mit einem Fohlen in einem Zuchtjahr:

2016
Prämienstutfohlen von Millenium

  • Millenium
  • Millenium
  • Millenium

2016/2017
tragend von Fürst Wilhelm