Meistertitel für Paola und Alina Schrader

Paola und Alina Schrader sind die neuen Deutschen U25-Grand Prix-Meister. Und auch in der Kür-Entscheidung trabte das Erfolgsduo auf das Treppchen.

Paola, geb. 2009, v. Lord Loxley I a.d. Felicitas v. Friedensfürst/Trak. - Donnerhall - Feiner Stern, Z.: ZG Budeus-Wiegert und Wiegert, Groß Nemerow, B.: Anja Schrader, gewann mit Alina Schrader Gold im Grand Prix sowie Silber in der Grand Prix-Kür bei den Deutschen U25-Meisterschaften im Rahmen des Longines Balve Optimum.

„Ich kann es noch gar nicht fassen“, sagte Alina Schrader. „Ich habe sie mit Unterstützung selbst ausgebildet. Wir sind in A- und L-Dressuren gemeinsam gestartet und haben uns zusammen bis zum Grand Prix hochgearbeitet“, so die Dressurreiterin. Paolas Mutter Felicitas brachte zudem den zehntplatzierten bei den Weltmeisterschaften der Jungen Dressurpferde in Verden im Jahr 2014 Begijnhoeve S Seymour v. San Amour I. Der Prämienhengst Donnerstern ist Vollbruder zur Großmutter Dorina.

Foto: © LL-Foto

Verkaufspferde:

Privacy Settings
This website uses cookies to personalize content, customize and measure advertisements and provide a safe experience. Some of these services transfer personal data to the USA, which can involve a particular risk (e.g. data access by secret services). By clicking the "Allow all and continue" button, you consent to data being collected via cookies.