Destination

Bundes-Vizechampionesse von
„Don Gregory“ – „Rubinstein“

Diese großrahmige Stute aus unserem Stamm der „Akkarina“ besticht durch vorbildliche Rittigkeit und natürlichen Schwung im Bewegungsablauf. „Destination“ stammt vom Erfolgshengst „Don Gregory“ ab, der in den letzten Jahren zahlreiche Auktionsspitzen, Staatsprämienstuten und die Siegerstute 2002 „Ferodina“ hervorbrachte. Auch die gekörten Hengste „Day Dream“, „Don Rubino“ und „Dario Fo“ gehen auf sein Nachtzuchtkonto. Nicht zu vergessen der Siegerhengst von Oldenburg, zweifache Bundeschampion und Weltmeister der jungen Dressurpferde 2002 „Don Davidoff“ mit der identischen Blutführung zu „Destination“.

Züchter:
Britta Budeus-Wiegert & Richard Wiegert

  • Destination
  • Destination
Eigene Leistungen

2004:
Auf der Frühjahrsauktion in Vechta wird Destination für 70.000 € von Herrn Kasselmann (PSI) erworben.
2005:
Nach einigen Monaten Ausbildung unter Dr. Ulf Möller sowie Siegen und Platzierungen in verschiedenen Dressurpferdeprüfungen qualifiziert sich „Destination“ für das Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde, gewinnt die Qualifikationsprüfung mit der Wertnote 9,5 und wird später im Finale Bundes-Vizechampionesse mit der Wertnote 9,2.
2013:
Mit ihrer ständigen Reiterin Bianca Kasselmann ist „Destination“ sehr erfolgreich im gehobenen Dressursport unterwegs.

Steckbrief
Informationen auf einen Blick
Destination
Kategorie:
Geboren:
27.03.1999
Größe:
172 cm
Farbe:
Braun
Preiskat.:
Jetzt anfragen